HOMEBÜCHERAUSSTELLUNGENBESTELLSERVICEKONTAKT
WIENER ARCHITEKTUR
Josef Hoffmann, Oskar Laske, Ernst Lichtblau, Hubert Gessner
Details
OTTO WAGNER
Fotografien, Zeichnungen und Pläne
Details
OTTO WAGNER
jahresunabhängiger Kalender
Details
ADOLF LOOS
Pläne, Schriften, Fotografien
Details
JOSEF HOFFMANN und die WIENER WERKSTÄTTE
Details
OTTO WAGNER und seine SCHULE
Details
ARCHITEKTUR des ROTEN WIENARCHITEKTUR des ROTEN WIEN
Details

JOSEF HOFFMANN und die WIENER WERKSTÄTTE

Slideshow

online bestellen

Hardcover: € 48,-
ISBN 978-3-9-9500360-9-1

Paperback: € 35,-
ISBN 978-3-9-9500360-8-4

deutsch, english, italiano, française
208 Seiten, 273 Abbildungen, 30 x 23 cm, 2006

 

Mit Otto Wagner, Joseph Olbrich und Adolf Loos zählt Josef Hoffmann zu jenen Wiener Architekten, die am Beginn des 20. Jahrhunderts auf dem Gebiet der Architektur und des Designs wesentliche Impulse gegeben haben und deren Wirken über den lokalen Rahmen hinaus weltweite Resonanz fand und gegenwärtig noch findet. Josef Hoffmann gilt heute als ein Klassiker der Moderne. Sein Name bringt zunächst eine Vielzahl einzelner und eindeutiger Assoziationen zum Klingen, deren Fülle im gesamten aber ein vielschichtiges und schwer fassbares Bild ergibt.
Josef Hoffmann wird heute gleichgesetzt mit dem österreichischen Jugendstil, mit dem Wiener Secessionismus, mit schwarz-weißen Quadratmustern, mit der funktionellen und formalen Erneuerung in Architektur und Kunsthandwerk, mit prestigeträchtiger Geschmackskultur, mit der Wiener Werkstätte, mit dem Beginn der Abstraktion in Kunst und Architektur, mit einer zum Gesamtkunstwerk stilisierten Lebensinszenierung, mit elitärem Dandytum, mit neobiedermeierlichen Interieurs, mit erlesenen Gläsern, eleganten Stoffmustern, zierlichen Sesseln, raffinierten Zuckerdosen, revolutionären Ausstellungsgestaltungen und denkmalgeschützten Villen, mit großbürgerlicher Dekadenz und gediegener Modernität, mit Schatullen aus feinstem Silber und Gitterkörben aus simplem Eisenblech … – und mit hohen, höchsten Preisen bei Antiquitätenhändlern und Auktionen.

Otto Kapfinger, Autor

Site by EasyInfo Seite drucken       nach oben